Home Vita Kursort Kurse Anmeldung L9 Party Links



Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGB:


1.)  Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie folgende Teilnahmebedingungen/allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Sie verpflichten sich zur Leistung des vollen Honorars.

2.)  Gleichzeitig erteilen Sie uns freiwillig Ihre Einwilligung, Sie über die in der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse zu kontaktieren und über unser Tanzprogramm zu informieren.

3.)  Wir weisen darauf hin, dass unsere Kurse, Workshops & Themenstunden, mit vorab festgelegten Terminen & begrenzten Teilnehmerzahlen, als Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigung eingestuft werden. Diese sind vom Gesetzgeber laut §312g Abs.2 Nr. 9 vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Daher wurden die An-/ & Abmeldebedingungen hier wie folgt geregelt:

4.)  Es werden nur schriftliche An- und Abmeldungen registriert, diese sind personenbezogen und gelten als rechtsverbindlich. Auch Anmeldungen, über die im Kurs ausgelegten Listen, gelten als rechtsverbindlich.

5.)  Aus planungstechnischen Gründen, ist eine kostenfreie Abmeldung Seitens des Teilnehmers, bis *10 Tage* vor Beginn möglich. Bei einer späteren Absage oder bei Nichterscheinen werden die vollen Gebühren in Rechnung gestellt.

6.)  Bei Stellung eines Ersatzteilnehmers, der den nun freien Platz und die damit verbundenen Kosten übernimmt, berechnen wir eine Umbuchungsgebühr von 10,00 € pro Person.

7.)  Achtung, bei Single Anmeldungen berechnen wir für Kurse/Workshops eine zusätzliche Gebühr von 8,- €. Nach Eingang der Anmeldung kommt der Kunde auf unsere Warteliste, gilt als fest registriert/angemeldet und die allgemeine Abmelderegelung tritt in Kraft. Unsere Tanzpartnersuche für Sie beginnt! Als Single muss man sich auf eine kurzfristige Zusage oder Absage einstellen, da sich die Suche oft als schwierig herausstellt. Sollte sich für den gewünschten Kurs oder Workshop kein Tanzpartner/in anmelden/finden, dann besteht kein Recht auf Teilnahme und der Kunde erhält eine kurzfristige Absage. In diesem Falle entstehen keine Kosten. Im Falle eine Zusage Seitens des Veranstalters (oft auch kurzfristig) werden die regulären Gebühren, auch bei Nichterscheinen, fällig.

8.)  Dem Veranstalter steht es frei Anmeldungen, ohne Angabe von Gründen, abzulehnen. Alle Kurse & Workshops sind nur komplett buchbar, ein Kursplatz-Sharing ist nicht möglich.

9.)  Sollte eine notwendige und vom Veranstalter festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, steht es dem Veranstalter frei, den Termin/Kurs/Workshop (auch sehr kurzfristig) abzusagen.

10.)  Die Teilnahmegebühren werden am ersten Workshop-/ Kurstag fällig und in bar bezahlt. Alle Preise sind Festpreise und nicht verhandelbar. Die Gebühren entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste.

11.)  Versäumte Workshop/Kursstunden können nicht auf Folgekurse verschoben oder mit Folgekursen verrechnet werden. Bei Kurs/Workshopabbruch werden keine Gebühren erstattet.

12.)  Wenn möglich, erlauben wie unseren Schülern, die aus beruflich- od. krankheitsbedingten Gründen, versäumten Kursstunden nachzuholen (nur innerhalb des laufenden Kurses möglich). Dies ist nur möglich wenn ein entsprechender Parallelkurs existiert und dort freie Plätze vorhanden sind. Ein Anspruch darauf besteht jedoch nicht.

13.)  Des Weiteren geben wir *unseren Schülern (*derzeit aktive Schüler oder ehemalige Schüler von Salsa Susanne) die Möglichkeit, bei Bedarf in unteren Kursstufen, als Gastdame/Gastmann auszuhelfen. In diesem Fall setzten wir das Stundenthema als bekannt voraus. Für Nicht-Salsa-Susanne Kunden sind diese Stunden kostenpflichtig.

14.)  Für ein schnelleres Lernen und um die Gruppe auf ein einheitliches Tanzniveau zubringen, werden im Unterricht immer wieder Partnerwechselrunden durchgeführt, an denen alle Schüler (ohne Ausnahme) teilnehmen. Diese didaktische Vorgehensweise wird vom Kunden mit seiner Anmeldung automatisch akzeptiert. In langjähriger Unterrichtserfahrung hat sich gezeigt, dass Frau und Mann nur so richtig lernen, geführt zu werden und zu führen. Fehler die sich evtl. im Paar einschleichen lassen sich besser erkennen und beheben. Paaren die keinen Wechsel wünschen, wird die Buchung von Privatstunden empfohlen.

15.)  Da die einzelnen Kursinhalte geschützt sind und um den Teilnehmern ein ungestörtes Training zu ermöglichen, ist das Zuschauen am laufenden Unterricht nicht erlaubt.

16.)  Ebenso ist das Filmen der Unterrichtsinhalte in unseren Räumen generell nicht gestattet. Dies gilt auch für Aufnahmen mit dem Foto-Handy. Die vermittelten Kursinhalte dürfen nur privat verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte, insbesondere durch gewerblichen Unterricht oder Training, ist untersagt.

17.)  Jede Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für Sach- u. Personenschäden, sowie für den Verlust von mitgebrachten Gegenständen, übernehmen wir keine Haftung.

18.)  Es gelten ausschließlich die Bedingungen des Veranstalter > Susanne Hefner ( www.salsa-susanne.de )



AGB als Druckversion

Preise   |   AGB  |  Impressum  |  Datenschutz